Leffe Bruin

Aus Cervisia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Charakteristik
Süße
Bittere
Fruchtaroma
Röstaroma
Alkoholgehalt
IBU
6,5% -
Farbe
Schaumkrone
Dunkelrot Große Krone
Serviertemperatur
Servieren in
5°C
Rating
Gesamtbewertung

Bewertungen

BenutzerBewertung
Lars Coupon4

4 von 10 Hopfen

Beschreibung

Das Leffe Bruin ist ein belgisches Abteibier der Anheuser-Busch-InBev-Gruppe und wird in der gleichnamigen Brauerei in Leuven gebraut. Das dunkle Starkbier zeichnet sich durch seine röstige und zugleich süße Note aus. Traditionell wird dieses Abteibier mit dunklem Röstmalz, Mais, Hopfen, Hefe und Wasser gebraut.

Geschichte

Dinant, 1240. Im Herzen des Stadtteils Leffe liegt eine Abtei, die unter den Bewohnern sehr bekannt ist. Eines Morgens treffen sich die Prämonstratenser, die in der Abtei leben, zu einem Thema, das alle Einwohner der Stadt betrifft: Wie können die hierzulande sich durch verunreinigtes Wasser ausbreitenden Epidemien vermieden werden? Nach einigen Überlegungen kommen die Mönche auf die Idee, das Wasser durch einen Prozess zu reinigen, den sie nur zu gut kennen: Indem sie es in Bier verwandeln. Es dauert nicht lange, bis die Einwohner von Dinant ein tiefes, dunkelbraunes Bier entdecken und tausende von Pilgern und Durchreisenden in den Genuss der Gastfreundschaft der Mönche kommen dürfen. Das Leffe Bruin wurde geboren.

Wissenswertes

Leffe Bruin ist ein perfektes Bier, um es unter Freunden zu probieren, während eines guten Buches oder vor einem warmen Kamin am Abend zu trinken. Als Apereitif harmoniert es gut mit diversen Snacks oder Käsesorten und passt gut zu würzigen, karamellisierten oder süß-sauren Gerichten.