Warsteiner Braumeister

Aus Cervisia
Version vom 6. September 2016, 21:48 Uhr von Kaiser Karel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Charakteristik
Süße
Bittere
Fruchtaroma
Röstaroma
Alkoholgehalt
IBU
5,2% 25
Farbe
Schaumkrone
Bernstein Große Krone
Serviertemperatur
Servieren in
4-8°C
Rating
Gesamtbewertung

Bewertungen

BenutzerBewertung
Lars Coupon7

7 von 10 Hopfen

Beschreibung

Die Warsteiner Braumeister Edition wird zu Ehren des 500 jährigen Bestehens des deutschen Reinheitsgebots und des ersten beurkundeten Braumeisers der Warsteiner Brauerei, Fritz Peters, gebraut. Der heute selten gewordene Vorgang der Kalthopfung verleiht diesem naturtrüben Bier seinen fruchtigen Geschmack. Die Kombination aus ausgewählten Spezialmalzen und Hallertauer Aromahopfen („Tradition“ & „Cascade“) ergeben ein süffiges Bier mit einer intensiven Bernsteinfarbe.

Geschichte

Das Reinheitsgebot ist das älteste, bis heute gültige Lebensmittelgesetz der Welt und eine der Voraussetzungen für Premium Bierqualität.